RWE


Die RWE wurde 1898 als Rheinisch-Westfälische Elektrizitätswerk AG gegründet mit dem vornehmlichen Ziel Elektrizitätsversorgung in Essen zu gewährleisten. Mittlerweile ist RWE das zweitgrößte Energieversorgungsunternehmen in Deutschland und liefert direkt Strom vor allem in den Westen der Republik. Aber auch Kunden außerhalb des Direktversorgungsgebiets können zu RWE wechseln, da verschieden Partnerunternehmen, wie zum Beispiel EnviaM für den Osten oder Süwag Energie für den Süden, die Stromversorgung gewährleisten.
In den letztn Jahren hat RWE nicht nur Deutschland mit Elektrizität versorgt, der Stromlieferant hat auch weltweit Kunden mit Wasser, Gas und Strom versorgt. Dadurch entwickelte sich das Unternehmen zu einem Energieversorger mit besonderen Fokus auf Europa.

Vorteile:

  • Netz von Kundencentern, um so kundennah wie möglich zu sein
  • Vielfältige Stromangebote, wie zum Beispiel in der Nacht mit Schwachlasttarifen weniger zahlen
  • verschiedene Ökostromangebote

Preise im Überblick:

Stadt Grundgebühr Arbeitspreis
Berlin 6,67 Euro/Monat 20,91 Cent/kWh
Duisburg 7,74 Euro/Monat 21,38 Cent/kWh
Hamburg 7,14 Euro/Monat 18,58 Cent/kWh
Leipzig 6,67 Euro/Monat 20,91 Cent/kWh
Stuttgart 7,14 Euro/Monat 19,87 Cent/kWh


Stromanbietervergleich

Strommix


Anzeige